NLP

Das Werkzeug «Neuro-Linguistisches Programmieren» (NLP) ist heute eine eigenständige Methode, welche sich aus vielfältigsten Quellen entwickelt hat. NLP eröffnet den Kontakt zu sich selbst und zur inneren Quelle. Es hält ein hervorragendes Instrumentarium bereit, um von der Fremdbestimmung zur Selbstbestimmung zu gelangen. Es verhilft dazu, authentisch zu werden und sich selber treu zu sein. Aufbauend auf dieser persönlichen Stärke, erhalten Beziehungen zur Familie, zu Gruppen, zur Gemeinde, zu globalen Netzwerken und zu höheren, spirituellen Werten neue Impulse und Energien. Die Landkarte ist nicht die Landschaft. Was Realität ist, darüber hat jeder Mensch seine eigene Wahrnehmung. NLP interessiert sich dafür, wie Realität vom einzelnen Menschen wahrgenommen wird. Nur wer sich respektiert (liebt), kann andere respektieren. Vertrauen zu anderen erwächst aus Vertrauen zu sich selbst. Zufriedenheit, Zugehörigkeit und Glücksgefühl basieren auf befriedigenden Beziehungsmustern. Dies gilt für private und geschäftliche Beziehungen genauso, wie auch für Beziehungen zwischen Bürgerinnen und Bürger und Staat oder zwischen verschiedenen Staaten bzw. Kulturen.

Der Weg ist das Ziel. Bereits der erste Schritt in Richtung Ziel, soll die Qualitäten des erwünschten Zieles enthalten. Das Einleiten und Fördern von Entwicklungsprozessen braucht ein Wissen über Richtung, Weg und Standort. Vergangenes dient dabei als Ressource für neues Verhalten.

 
Oberer Graben 41
9000 St.Gallen
Praxis 071 222 00 68
Handy 079 407 97 16

Lageplan
Logo